Knaben mit Unentschieden gegen Landshut

Knaben-News

14.02.2018 21:1714.02.2018 21:17 | geschrieben von Dirk Wohlgemuth

Knaben mit Unentschieden gegen Landshut

Punktteilung nach 3:3

Am Samstag in aller Früh machten sich die Knaben des ESVK auf den Weg zu ihrem letzten Auswärtsspiel dieser Saison in Landshut. Mit nur 14 Feldspieler gingen die jungen Joker in das Spiel und wollten sich für die 1:7 Heimspielniederlage revanchieren. Es entwickelte sich von Anfang an ein flottes Knabenspiel, bei dem die Landshuter Jungs in den Anfangsminuten etwas im Vorteil waren. So gingen sie verdient mit 1:0 in Führung. Diese Führung glichen die Kaufbeurer noch im ersten Drittel aus. Beim Stand von 1:1 ging es in das zweite Drittel. Auch hier gingen wieder die Landshuter in Führung und nahmen diese Führung mit in die Pause. Im letzten Drittel konnten die Jung-Jokers den Ausgleich erzielen, mussten dann aber die 3:2 Führung für Landshut hinnehmen. Die Kaufbeurer Jungs gaben aber nicht auf und erkämpften sich den verdienten Ausgleich. Sie waren in der Schlussphase auch die spielbestimmende Mannschaft. Als es 10 Sekunden vor Spielende noch eine Strafzeit gegen Landshut gab, hofften alle auf Kaufbeurer Seite auf den Siegtreffer, dieser wollte aber nicht mehr fallen. So blieb es beim Unentschieden von 3:3.

Beide Trainergespanne waren sich einig, dass es ein sehr schnelles Knabenspiel war, bei dem das Unentschieden gerecht war.

Auf Kaufbeurer Seite kamen alle Feldspieler zum Einsatz, im Tor stand Marcel Erhardt.

Das nächste Spiel findet am 18.02.2018 um 15:30 Uhr in der Erdgas Schwaben Arena statt, Gegner ist der SC Bietigheim-Bissingen.

Bericht und Foto: Ingrid Wirth

Zurück