Schüler fahren in Retro-Trikots zur Deutschen Meisterschaft

Schüler-News

16.03.2018 13:5416.03.2018 13:54 | geschrieben von Dirk Wohlgemuth

Schüler fahren in Retro-Trikots zur Deutschen Meisterschaft

Vergelt's Gott

Ein herzliches „Vergelt's Gott" sagten die erfreuten Schüler des ESVK ihren Sponsoren bei einem kleinem Empfang. Die Geldgeber ermöglichen eine Sonderausstattung der Mannschaft für die Deutsche Meisterschaft am kommenden Wochenende in Bad Tölz. Jeder Kufencrack bekommt ein Trikot in Retrooptik mit seinem Namen darauf und passende Stutzen. Außerdem wurde auf Wunsch der Jungs ein schwarzes Hemd mit roter Krawatte besorgt.
Einheitlich wollen die Nachwuchsspieler sich auch auf dem Eis präsentieren. Der Mannschaftskern hat bereits vor zwei Jahren gezeigt, was in ihnen steckt. Damals wurden sie Deutscher Vizemeister und an diesen Erfolg würden sie gerne wieder anknüpfen. In fünf Spielen an zwei Tagen wird der Meister ermittelt. Es steht also ein knackige Aufgabe vor den Jungs und einem Mädchen an. Gestärkt durch den Zuspruch der Sponsoren und des weiteren Umfeldes wird die motivierte Mannschaft alles geben. Und wer weiß? Vielleicht können die Kids in einer Woche wieder zu einem Umtrunk einladen. Der nennt sich dann aber nicht Sponsorentreff, sondern Meisterfeier.

Bericht: Silke Mayer
Foto: Andreas Lenuweit 

Auf dem Foto von links nach rechts:
Hr. Kleinheinz (Firma Warrior), Björn Westermayr, Vereinsvorstand Karl-Heinz Kielhorn, Fr. Pfeifer Birgit und Hr. Winfried Nusser (Sparkasse), Manuela Hummel, Dr. Andreas Gaumann, Hr. Lenuweit als Vertreter der Firma RATHGEBER, Hr. Fabian Kleinheinz (Rehasport Medicus)
Vorne im Bild die Mannschaftsvertreter von links nach rechts:
Kapitän Markus Schweiger, Phillip Bidoul, David Diebolder, Trainer Christian Vaitl

Zurück