Doch nach der Niederlage folg wieder ein Sieg...

Nachwuchs-News

30.10.2005 02:0030.10.2005 02:00 | geschrieben von sw

Doch nach der Niederlage folg wieder ein Sieg...

(ba)...und das gegen den Tabellendritten Erding. Morgens um acht Uhr war schon Treffpunkt zur Auswärtsfahrt, und in den Muskeln war noch das intensive Spiel vom Vortag gegen Füssen. Somit war es auch nicht verwunderlich daß die Hausherren gleich mal mit 2:0 in Führung gingen. Doch man brauchte keine Sorge zu haben, denn die Kaufbeurer spielten die ganze Zeit sehr gut mit, nutzten aber mal wieder nicht ihre vielen Möglichkeiten. Erst in der elften Spielminute konnte Stefan Rott den Anschlußtreffer erzielen. Nur Sekunden vor der Pausensirene gelang sogar der Ausgleich durch Andreas Morhardt. Nach kurzer wiederholter Führung der Erdinger, ließen die Kaufbeurer ein Doppelpck folgen. Erst David Vycichlo danach der erfolgreichste Torschütze der Mannschaft Christoph Seitz. Im letzten Abschnitt gab es Möglichkeiten auf beiden Seite, doch die Gäste konnten den Vorsprung positiv verwalten und den Sieg mit nach hause nehmen. Dadurch das Füssen ihr Heimspiel gegen Augsburg verloren haben, hat der ESV Kaufbeuren nach nur 15 Stunden zum wiederholten male die Tabellenführung übernommen. Tore: 1:0 01:47 2:0 09:30 2:1 11:42 Rott ( Adler, Bitzer ) 2:2 19:50 Morhardt ( Engel, Seitz ) 3:2 26:02 3:3 31:10 Vycichlo ( Weisser ) 3:4 38:42 Seitz ( Fröhlich, Engel ) Strafen: TSV Erding 18 Min. ESV Kaufbeuren 10 Min.

Zurück