Junioren absolvieren das Wochenende mit einem Sieg und einer Niederlage

Nachwuchs-News

02.11.2005 01:0002.11.2005 01:00 | geschrieben

Junioren absolvieren das Wochenende mit einem Sieg und einer Niederlage

(vyc) Beim ersten Spiel am Wochenende gegen den EC Peiting konnten die Junioren nach einem insgesamt guten Juniorenspiel als Sieger mit 4:6 Toren nach Hause fahren. Obwohl die Kaufbeurer zwischenzeitlich zwei Tore im Rückstand waren, gaben sie nicht auf, glichen aus und gingen anschließend in Führung. Die Torschützen: Max Schmidle (3), Thomas Holzmann, Michael Reichart, Ulrich Barnsteiner Am Sonntag kamen die Young Devils aus Weiden an den Berliner Platz. Nachdem die Gastgeber das letzte Spiel gegen Weiden verloren hatten, wollten sie es diesmal besser machen. Nach einem guten Start schenkten sich die beiden Mannschaften nichts und kämpften verbissen um die Punkte. Letztendlich hatten die Weidener dennoch das Glück auf ihrer Seite und konnten wieder als Sieger das Eis verlassen. Endstand 4:5 Die Torschützen: Christoph Aßner (2), Martin Kohlhund, Marc Stotz Die Junioren sind derzeit mit 22 Punkten aus 14 Spielen Tabellenzweiter hinter Bietigheim.

Zurück