Schüler gewinnen deutlich mit 5:1 gegen Erding

Nachwuchs-News

25.01.2006 01:0025.01.2006 01:00 | geschrieben

Schüler gewinnen deutlich mit 5:1 gegen Erding

(vyc). Die Schülermannschaft spielte am Samstag im heimischen Stadion gegen den TSV Erding. Schon nach 36 Sekunden erzielten die Gäste ihren ersten Treffer und erst in 11. Spielminute konnte Julian Eichinger nach einem schönen Sololauf ausgleichen. Im zweiten Drittel zeigte der Torhüter Florian Neumann eine starke Leistung und verhinderte eine erneute Führung für den Gegner. Auf Kaufbeurer Seite überwand Florian Thomas den Erdinger Goalie und mit einem knappen 2:1 Vorsprung ging es in die Pause. Im letzten Drittel konnten die Erdinger die vielen Strafzeiten der Gastgeber nicht verwerten und Christoph Heckelsmüller konnte den Vorsprung weiter ausbauen. Kaufbeuren bekam mehr Sicherheit und Marco Habermann und Oliver Seitz erhöhten bis zur Schlusssirene noch auf 5:1.

Zurück