Schüler in Bietigheim

Nachwuchs-News

10.10.2006 02:0010.10.2006 02:00 | geschrieben von vyc

Schüler in Bietigheim

(ba) Nach einer intensiven Vorbereitung fuhren die Schüler am Samstag nach (lhttp://www.steelers.de/ Bietigheim l) mit dem Willen die ersten Punkte mit an die Wertach zu bringen. Diesen Willen haben alle Spieler auch von der ersten bis zur letzten Minute gezeigt, doch leider mussten sie die Punkte in Bietigheim lassen. Schülertrainer Michael Bahr: „So ein Spiel habe ich als Trainer noch nie mitgemacht. Wir haben mitgespielt, uns viele Chancen erarbeitet, sehr wenig Strafzeiten gemacht und fuhren dann doch mit einer sehr deftigen 8:0 Niederlage heim. Wir hatten nur zwei Torschüsse weniger als die Hausherren, aber der Torwart im Bietigheimer Kasten war einfach nicht zu überwinden. Es war bitter die enttäuschten Gesichter nach dem Spiel zu sehen. Alle haben sich so sehr bemüht, erhielten aber keinen Lohn in Form von Toren. Aber wenn wir mit dieser Einstellung auch in die nächsten Spiele gehen, dann werden wir auch gewinnen. Wir wollen jede freie Minute auf dem Eis nutzen, um uns zu verbessern!\"

Zurück