Die ESVK Schülermannschaft übernimmt Tabellenführung

Nachwuchs-News

28.09.2007 12:3728.09.2007 12:37 | geschrieben von vyc

Die ESVK Schülermannschaft übernimmt Tabellenführung

Nach bis dahin sechs gewonnenen Spielen in Folge ohne Niederlage konnte am vergangenen Samstag gleich noch ein deutlicher 7:1 Sieg gegen die Young Gladiators aus Erding auf heimischem Eis verbucht werden. Mit gemischten Gefühlen ging es am Sonntag zum punktgleichen Tabellenersten nach Landshut. Bei beiden Vorbereitungsspielen gegeneinander hatte jede Mannschaften ein Spiel gewonnen und in der Punkterunde waren bisher beide ungeschlagen. Gleich im ersten Drittel schafften unsere Schülerjoker die Grundlagen für den deutlichen Sieg über die ewigen Rivalen, taktisch diszipliniert und hoch konzentriert führten die Gäste bis zur ersten Pause schon mit 0:3 Toren. Obwohl uns nicht der komplette Kader zur Verfügung stand zeigten die Mädels und Jungs weiterhin ungebremsten Siegeswillen und konnten nach einem schnellen und körperlich sehr anstrengenden Spiel den Cannibals mit einem 2:5 Sieg die Tabellenführung nehmen. ESVK – TSV Erding am 22.9.07: 7:1 (2:0, 1:1, 4:0) Die Torschützen: Lukas Brückner (Nickolas Latta, Alexander Winkler), Lukas Brückner (Stephan Fröhlich, Nickolas Latta), Marc Vorderbrüggen (Peter Brückner), Robert Wittmann, Marc Vorderbrüggen, Lukas Brückner (Nickolas Latta), Marc Vorderbrüggen (Robert Wittmann) Im Tor stand Louis Albrecht Strafzeiten: Kaufbeuren:14 Minuten + 10 Minuten Disziplinarstrafe, Erding 20 Minuten EV Landshut – ESVK am 23.9.07: 2:5 (0:3, 1:0, 1:2) Die Torschützen: Nickolas Latta (Alexander Winkler), Maximilian Wanninger (Marc Vorderbrüggen) Nickolas Latta, Lukas Brückner (Nickolas Latta), Alexander Winkler Im Tor stand Louis Albrecht Strafzeiten: Kaufbeuren 11 Minuten + 20 Minuten Disziplinarstrafe + Spieldauer (Marc Vorderbrüggen)

Zurück