Schüler starten mit einem 0:4 Sieg in Augsburg in die Saison

Nachwuchs-News

06.09.2007 12:4806.09.2007 12:48 | geschrieben von vyc

Schüler starten mit einem 0:4 Sieg in Augsburg in die Saison

Gleich mit Volldampf und sechs Spielen innerhalb von nur zwei Wochen starten unsere Schüler in die neue Saison. Da die Schülerbundesliga auf zehn Mannschaften aufgestockt wurde, beginnen die Punktespiele schon in den Ferien. Am vergangenen Dienstag ging es los, die Mädels und Jungs der Trainer Peter Karl und Bogas Kozacka traten am Abend beim Augsburger EV an. Es wurde ein schnelles und faires Spiel bei dem unsere Schüler die Gastgeber meistens im Griff hatten. Diese lauerten zwar ständig auf Konter, doch scheiterten letztendlich jedes Mal am souverän haltenden Torhüter Louis Albrecht. Trainer Peter Karl war zufrieden mit diesem Saisoneinstieg: "Wir haben durchgehend mit vier ausgeglichenen Reihen gespielt und jede Reihe hat mit einem Treffer zum 0:4 beigetragen. Natürlich muss sich die Mannschaft erst noch richtig einspielen und die Chancenverwertung sollte noch besser werden, aber ich denke, dass wir auf einem guten Weg sind." Tore: 0:1 (EQ) Vorderbrüggen (Feike, Vycichlo), 0:2 (EQ) Muhr (Wanninger, de Paly), 0:3 (EQ) Latta (Brückner, Fröhlich), 0:4 (+1) Zink (Feike, Soyter) Strafen: Augsburg 8, Kaufbeuren 8 Am nächsten Wochenende geht es gleich mit zwei Spielen weiter, am Samstag fahren die Schüler nach Schwenningen und am Sonntag (14.30 Uhr) sind die jungen Starbulls aus Rosenheim zu Gast am Berliner Platz, anschließend kommen am Mittwoch, den 12. 9. um 16.30 Uhr die Tölzer Löwen zum vierten Punktspiel nach Kaufbeuren

Zurück