Schüler testen sich beim Turnier in Deggendorf

Nachwuchs-News

01.09.2008 15:2301.09.2008 15:23 | geschrieben von vyc

Schüler testen sich beim Turnier in Deggendorf

Da die Schüler aufgrund der Neustrukturierung in der Schülerbundesliga (s. ESVK/Nachwuchs/Schüler/Informationen) in der Vorrunde noch nicht auf Landshut und Regensburg treffen, konnten sie sich bei einem Turnier in Deggendorf mit diesen beiden Bundesligisten und den Gastgebern messen. Bei unseren Schülern fehlten aufgrund von Verletzungen und BEV-Maßnahmen einige Spieler und Coach Arnim Kauer konnte nur mit drei Reihen antreten. Gleich das erste Spiel ging gegen die ewige Konkurrenz aus dem niederbayerischen Landshut. Bis fünf Minuten vor Spielende stand es noch Unentschieden, doch vier Minuten vor der Schlusssirene konnten die Young Cannibals noch die Siegtreffer landen. Im zweiten Spiel hatten die Regensburger der Kaufbeurer Spielfreude nicht viel entgegen zu setzen und die Partie ging deutlich mit 7:0 an unsere Schüler. Wesentlich mehr Gegenwehr boten im letzten Spiel des Turniers die Deggendorfer und nach einem fairen Spiel trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 4:4 Unentschieden. ESVK - EV Landshut: 3:5 Tore für den ESVK: Dustin Vycichlo (2) und Peter Brückner Im Tor stand Maximilian Sigl ESVK - EV Regensburg: 7:0 Tore für den ESVK: Benjamin Zientek (3), Sebastian Dropmann, Peter Brückner, Mario Seifert und Matthew Schoen Im Tor stand Michael Güßbacher ESVK - Deggendorfer SC: 4:4 Tore für den ESVK: Dustin Vycichlo, Benjamin Zientek, Vincent Wiedemann und Marco Soyter Im Tor stand Daniel Blankenburg

Zurück