Vorbereitungsspiele der Schüler gegen Landshut

Nachwuchs-News

31.08.2007 10:5331.08.2007 10:53 | geschrieben von vyc

Vorbereitungsspiele der Schüler gegen Landshut

Zwei Spiele gegen den letztjährigen Deutschen Schülermeister und Ligagegner Landshut absolvierten die ESVK-Schüler. Am Sonntag kamen die Young Cannibals an den Berliner Platz. Vor der Begegnung staunten die Schülerspieler nicht schlecht, als plötzlich Idol Alexander Sulzer mitten unter ihnen in der Kabine saß und ihnen viel Glück für die Saison wünschte. Beflügelt von dieser Überraschung gingen die Gastgeber aufs Eis und konnten die Niederbayern schon im ersten Drittel vier Mal überwinden, aber auch der Kaufbeurer Torhüter musste zwei Mal hinter sich greifen. Nach vierzig Spielminuten stand es 6:2 und auch im Schlussabschnitt ging das Tore schießen munter weiter. Beide Mannschaften spielten großteils mit vier Reihen und nach einem insgesamt fairen Spiel konnten unsere Jungs und Mädels einen klaren 10:4 Sieg verbuchen. Am Dienstag kam es zur Revanche im Stadion der Cannibals. Beide Seiten spielten nur mit drei Reihen und bis zum Ende des zweiten Drittels war bei einem Spielstand von 4:3 noch alles offen. Doch im Schlussabschnitt konnten unsere Schüler das Spiel nicht mehr drehen und diese Partie ging mit 6:3 an die Gastgeber. Bereits am Dienstag startet die Schülermannschaft mit dem ersten Spiel in Augsburg (19.00 Uhr) in die Bundesligasaison 2007/08.

Zurück