Die Vorrunde ohne Niederlage abgeschlossen

U13 Knaben - News

07.12.2015 20:4907.12.2015 20:49 | geschrieben von esvk

Die Vorrunde ohne Niederlage abgeschlossen

Großer Einsatz erforderlich

So viel Abwehrarbeit wie in keinem anderen Punktspiel dieser Saison mussten die Kaufbeurer Kleinschüler in der letzten Vorrundenbegegnung leisten. Obwohl Trainer Stefan Mayer die Buben vor dem Spiel warnte, dass sich der Tabellenletzte seit dem vorigen Aufeinandertreffen erheblich verbessert hätte, gingen viele Buben doch zu siegessicher aufs Eis. Dort wurden sie vom großen Kampfgeist der Gäste überrascht, die schließlich sogar mit 1:0 in Führung gingen. Dies wirkte als Weckruf für die Gastgeber, die nun druckvoller und konsequenter spielten. Mit 4:1 gingen sie in die Pause. Doch im zweiten Drittel schien dies alles wieder vergessen. Die Augsburger setzten die Kaufbeurer sehr unter Druck. Diese zeigten zwar viele gute Einzelaktionen, aber die Gäste entschieden trotzdem diesen Spielabschnitt mit 3:1 für sich. In der Pause gelang es den Trainern die Spieler noch einmal neu zu motivieren. So gaben diese nicht auf, zeigten ihre spielerischen Qualitäten und gewannen das Spiel mit 8:4.
Die ESVK Kleinschüler sind nach den zehn Vorrundenspielen ungeschlagen Tabellenführer mit einem Torverhältnis von 164 : 23.


Nun wird aus den jeweils drei Gruppenersten der drei Bayernligagruppen in einer neuen Runde der Bayerischen Meister ausspielt. Da wird es sich zeigen, was die vielen hohen Siege wert waren.

 


Foto und Bericht: Jutta Angerer

Zurück