Kleinstschüler weiter spitze

U11 Kleinschüler - News

02.03.2015 07:4902.03.2015 07:49 | geschrieben von Presseteam Nachwuchs

Kleinstschüler weiter spitze

Zum dritten Turnier der der zweiten Runde in der "Meldeklasse A" traf unsere Mannschaften nach einer vierwöchigen Pause wieder auf Augsburg, Ingolstadt und den Gastgeber aus Memmingen.

Kaufbeuren führt die Tabelle souverän mit 12 Punkte vor Ingolstadt und Augsburg an. Alle Mannschaften wollten an diesem Turniertag unbedingt die Platzierung verbessern bzw. halten. Aus diesem Grund stellten sich die Mannschaften aus Augsburg und Ingolstadt taktisch defensiv gegen unsere Mannschaft ein, und es schien als wäre das Tor wie vernagelt. So war auch das erste Spiel gegen Augsburg richtungsweisend für die weitere Platzierung. Die Minijoker taten sich schwer gegen die gut verteidigenden Minis aus Augsburg. am Ende trennte man sich mit einen dem Spielverlauf entsprechenden 0:0. Nach einer kurzen Pause trafen die Minijoker wieder auf die Indians aus Memmingen. Hier wurde den Zuschauern kein Leckerbissen serviert, aber dafür ein Spiel mit deutlich mehr Toren. Das Spiel beendeten die Kaufbeuren mit einem klaren 4:1 für sich. Im dritten und letzten Spiel gegen Ingolstadt war man sich bewusst, dass der Stachel aus den vorangegangenen Turnieren bei den Ingolstädter tief saß. Auch dieses Spiel war hart umkämpft und nach einer viertel Stunde kassierte die Minis das 0:1. Sie ließen sich aber nicht aus der Ruhe bringen und konnten den Ausgleich erzielen. Unsere Minijoker stürmten in den letzten 10 Minuten noch heftig auf das gegnerische Tor ein, es sollte aber kein Führungstreffer gelingen. So blieb es bei einem leistungsgerechten 1:1.

Insgesamt kann man den Turnierverlauf als sehr positiv bewerten, da die Ausgangsposition zum Erhalt bzw. Verteidigung des 1. Platzes in Ingolstadt sehr gut ist.

Zurück