Letztes BEV Turnier der Kleinstschüler

U9 Kleinstschüler - News

07.03.2020 19:3307.03.2020 19:33 | geschrieben von Sven Hüttinger

Letztes BEV Turnier der Kleinstschüler

U9 beendet Saison vor heimischer Kulisse

Am Samstagnachmittag stand das letzte Turnier der BEV Runde im heimischen Stadion an. Die Kinder freuten sich über zahlreiche Verwandte und Freunde auf den Tribünen und waren dadurch besonders motiviert. Schon im ersten Spiel gegen Peißenberg ging es munter los. In den ersten Minuten folgte zweimal auf den Rückstand der sofortige Ausgleich. Kurz darauf gingen unsere Jungs in Führung, welche sie aber nicht lange behalten konnten. Durch konzentriertes Spiel konnten sie jedoch im Anschluss weitere Tore herausspielen. Gegen Ende kam der Gegner nochmal stark zurück, doch mit einigem Glück konnten Verteidigung und Torhüter den Sieg über die Zeit retten.
Als nächstes folgte die Partie gegen Rosenheim. Schon zu Beginn konnte der Gegner mehrere Tore erzielen. Den Anschlusstreffer unserer Kids konnten die Oberbayern leider schnell wieder beantworten. Im weiteren Spielverlauf hatte Rosenheim weitere zahlreiche Torchancen. Unsere Jungs kämpften trotzdem tapfer weiter. Der Anschlusstreffer gegen Ende des Spiels konnte jedoch eine knappe Niederlage letztlich nicht verhindern.
Der letzte Gegner des Turniers hieß Klostersee. In den ersten Minuten gerieten unsere Joker gleich mit mehreren Toren in Rückstand. Erst ab der Hälfte der Partie konnte dieser, trotz weiterer guter Torchancen der Gegner, nach und nach ausgeglichen werden. Klostersee konnte anschließend abermals die Führung erzielen. Dann sammelten unsere Jungs jedoch noch einmal alle Kräfte zusammen, schafften es trotz des starken Gegners das Spiel zu drehen und konnten somit den Turniertag jubelnd abschließen.

Mit diesem Turnier endet eine anspruchsvolle und sehr spannende 2. BEV-Runde und unsere Buben konnten sich zum Saisonabschluss nochmal ein gutes Ergebnis erkämpfen.

Foto und Bericht: Barbara Schlor

Zurück