Taktikseminar des JBG besucht Heimspiel der 1. Mannschaft

Nachwuchs-News

06.12.2015 16:5006.12.2015 16:50 | geschrieben von Dirk Wohlgemuth

Taktikseminar des JBG besucht Heimspiel der 1. Mannschaft

Nachwuchsreporter des JBG im Einsatz

ESVK macht Schule. Unter diesem Motto lud der ESV Kaufbeuren das W-Seminar „Taktik im Sport" sowie zwei Schülerinnen des P-Seminars „Schülerzeitung" des Jakob-Brucker-Gymnasiums zum Heimspiel am 20.11.2015 gegen den Tabellenführer aus Bremerhaven ein. Die Schülerinnen und Schüler des W-Seminars beobachteten während des Spiels das taktische Verhalten der beiden Mannschaften. Neben dem Spielaufbau wurden vor allem das Powerplay und das Penalty Killing beider Mannschaften auf den Beobachtungsbögen festgehalten. Neben dem guten Spiel der Joker gegen den Primus aus dem Norden fanden die Schüler auch Gefallen an der guten Stimmung im Stadion. Bereits am Donnerstag vor dem Spiel besuchte Michael Kreitl das Taktikseminar in der Schule. Hier vermittelte er einige Grundkenntnisse dieses schnellen Mannschaftssports.

Von einer ganz anderen Seite erlebten die Schülerinnen Anne Weininger und Sofia Wolf vom P-Seminar Schülerzeitung das Spiel. Ausgestattet mit Pressekarten und somit vollen Zugang zum VIP- und Pressebereich konnten sie sehr interessante Erfahrungen (Stadionführung, Pressekonferenz, Spielerinterview) sammeln.

Nach dem Abpfiff verfolgten die beiden Schülerinnen des P-Seminars Schülerzeitung gespannt die Pressekonferenz. Anschließend hatten sie die Gelegenheit, zwei Spieler in der VIP-Lounge zu interviewen. Der 18-jährige Simon Schütz und der 24-jährige Florian Thomas, beantworteten gerne die gestellten Fragen.

Vielen Dank an Herrn Bader und alle Beteiligten, die uns den Besuch des packenden Heimspiels ermöglicht haben. Die Schüler des Jakob-Brucker-Gymnasiums freuen sich mit dem ESVK über einen Punkt gegen den Tabellenführer.

Bericht: Anne Weininger und Sofia Wolf
Foto: Matthias Mayer 

Zurück