U15 startet mit Sieg in die Meisterrunde

U15 Schüler - News

21.11.2019 07:3021.11.2019 07:30 | geschrieben von Sven Hüttinger

U15 startet mit Sieg in die Meisterrunde

Am Samstag 16.11.19 startete die U15 des ESVK mit dem Heimspiel gegen den ERC Schwenningen in die Meisterrunde. Nachdem das letzte Spiel in der Vorrunde gegen den AEV nach Penaltyschießen verloren wurde, wollten die Jungs mit einem Sieg in die Meisterrunde starten. Sie nahmen die Warnung des Trainers ernst, die Schwenninger nicht zu unterschätzen, da in der Vorsaison beide Spiele gegen Schwenningen verloren wurden. Im ersten Drittel setzten die Kaufbeurer Jungs alle Vorgaben des Trainers um und gingen mit dem Stand von 3:0 in die Pause. Das zweite Drittel begann, wie das erste endete. Die Kaufbeurer fuhren immer wieder gefährliche Angriffe auf das Schwenninger Tor und erzielten noch 2 weitere Treffer. Durch eine Unachtsamkeit der ESVK-Buben vor dem eigenen Tor gelang den Schwenningern noch im 2. Drittel der Treffer zum 5:1. Mit diesem Spielstand ging es in den letzten Spielabschnitt. Hier ließen die Kaufbeurer Jungs dann wieder einige Großchancen ungenutzt und waren auch in der Defensive nicht mehr so konzentriert wie in den beiden anderen Spielabschnitten. Es fiel auf beiden Seiten je ein Treffer und so gingen die Jungs des ESVK verdient mit 6:2 als Sieger vom Eis.

Das nächste Heimspiel findet bereits am kommenden Samstag, 23.11.201 statt. Gegner sind die Starbulls Rosenheim, Spielbeginn ist um 13:45 Uhr

Foto und Bericht: Dagmar Maak

Zurück