Damen gewinnen gegen Fürstenfeldbruck

Vereins-News

07.12.2006 01:0007.12.2006 01:00 | geschrieben

Damen gewinnen gegen Fürstenfeldbruck

(bet) Ein 7:1 Sieg gelang der Damenmannschaft des ESV Kaufbeuren am vergangenen Freitag bei ihrem vierten Heimspiel gegen den (lhttp://www.ev-fuerstenfeldbruck.de/ EV Fürstenfeldbruck.l) Damit sind die Allgäuerinnen momentan auf Platz zwei der Landesligatabelle. Nachdem die Eishockeyfrauen des ESV Kaufbeuren das Heimspiel gegen den EV Fürstenfeldbruck in der letzten Saison mit 1:2 verloren haben, wollte die Mannschaft von Trainer Stefan Schmidt die bevorstehende Partie unbedingt gewinnen. Nach knapp drei Minuten erzielte Sarah Gritzbach dann den 1:0 Führungstreffer und Kathrin Schor legte nur zehn Minuten später mit dem 2:0 nach. Allerdings konnten die Gäste aus Fürstenfeldbruck nach der ersten Drittelpause kontern und erzielten den 2:1 Anschlusstreffer. Aber auch der ESVK machte Druck auf das gegnerische Tor und nachdem Franziska Hallmann die Führung auf 3:1 ausbaute, traf nur kurz darauf Mannschaftsführerin Kathrin Schor erneut zum 4:1. Mit diesem Zwischenstand ging es dann auch in den letzten Spielabschnitt. Trotz zahlreicher Strafzeiten konnten die Gastgeberinnen in den letzten 20 Minuten ihre Führung weiter ausbauen. In der 48. Spielminute traf Maike Piwonka zum 5:1 und Claudia Rosenkranz erzielte nur acht Minuten später das sechste Tor für die Heimmannschaft. Da Torfrau Susanne Süppel alle Angriffe des EV Fürstenfeldbruck im letzten Drittel erfolgreich abwehren konnte und Kathrin Schor eine halbe Minute vor Schluss einen Alleingang in ein Tor verwandelte, endete die Begegnung mit 7:1. Hinter dem ERC Ingolstadt, der allerdings ein Spiel mehr absolviert hat als der ESVK, liegen die Kaufbeurerinnen nun auf dem zweiten Platz der Landesligatabelle. Tore: Kathrin Schor (3), Sarah Gritzbach, Franziska Hallmann, Maike Piwonka, Claudia Rosenkranz Assist: Ann- Kristin Schittenhelm, Bianca Stotz, Monika Kaschel, Bettina Schade, Franziska Hallmann Strafzeiten: ESV Kaufbeuren: 20 Minuten EV Fürstenfeldbruck: 12 Minuten Das nächste Spiel der Damen des ESV Kaufbeuren findet am Sonntag, den 10.12. 2006 statt. Der ESVK ist dann zu Gast bei den Bundesligaabsteigern aus Königsbrunn.

Zurück