Die DNL lädt zum ersten Heimspiel

U20 - DNL-News

11.09.2015 10:5911.09.2015 10:59 | geschrieben von Dirk Wohlgemuth

Die DNL lädt zum ersten Heimspiel

Derby gegen den Augsburger EV

Die Jungs von Juha Nokelainen dürfen am kommenden Wochenende gleich zweimal gegen den AEV ran. Zunächst wird am Samstag um 18.30 Uhr in Augsburg gespielt. Das erste DNL-Heimspiel der Saison 2015/2016 in der Sparkassenarena startet kommenden Sonntag um 16.00 Uhr.

Der AEV steht nach dem ersten Wochenende mit 5:17 Toren und 0 Punkten da. Dabei hatte Augsburg das gleiche Los wie der ESVK gezogen. Im Gegensatz zu den Kaufbeurer Spielen wurden die DEG und der Kölner EC ihrer Favoritenrolle gerecht. Cheftrainer Roman Klicznik fordert also Punkte von seiner Mannschaft. Für zwei spannende Derbys ist damit alles vorbereitet.

In der vergangenen Spielzeit gewann der ESVK vier Mal in der Vorrunde mit 8:1, 11:0, 3:0 und 2:1. Der AEV spielte anschließend in der Hauptrunde in der DNL2.

Juha Nokelainen tritt nach dem Wahnsinnswochenende gegen die Favoriten aus Düsseldorf und Köln etwas auf die Euphorie Bremse. „Wir werden sicher zwei enge und hart umkämpfte Spiele sehen. Augsburg will diese Punkte. Aber wir auch."

Karten für das Spiel am Sonntag gibt es in der Geschäftsstelle oder direkt vor Spielbeginn. Auch hier noch einmal der Hinweis auf die sehr günstige DNL Dauerkarte, die in der Geschäftsstelle des ESVK erworben werden kann. Sie sehen alle 22 Heimspiele der DNL zum Vorzugspreis von 89€ (20% gespart). Wir freuen uns auf eine volle Hütte am Sonntag.

Zurück