DNL gewinnt souverän in Garmisch

U20 - DNL-News

23.09.2018 22:1823.09.2018 22:18 | geschrieben von Dirk Wohlgemuth

DNL gewinnt souverän in Garmisch

6:2 Sieg gegen Riessersee

Daniel Jun, Trainer der U20 in Kaufbeuren, wurde am Samstag von seinem ehemaligen Team und Weggefährten mit einem Spiel in Höchstadt verabschiedet. Aus diesem Grund fand für den ESVK an diesem Wochenende nur ein Spiel statt. Dieses sollte dem Trainer einen zweiten tollen Tag bescheren.

Kaufbeuren dominierte die Partie und erhöhte den Spielstand regelmäßig. Justin Volek eröffnete den Torreigen in der 13. Minute und schloss diesen für den ESVK in der 47. Minute mit seinem zweiten Treffer ab. Der Trainer, Daniel Jun, dürfte mit der Leistung seiner Jungs zufrieden sein, da sein Spielkonzept konzentriert umgesetzt wird. Zudem trafen heute fünf verschiedene Spieler bei den sechs Kaufbeurer Treffern.

Knapp zehn Minuten vor Ende der Partie räumte Darian Sommerfeld seinen Kasten und Dominic Guran bekam seine ersten Minuten im Tor des ESV. Wir auch am vergangenen Wochenende verhinderte der Garmischer Torhüter eine höhere Niederlage.

Volek J. (13.) Oswald M. (21) Echtler T. (23.) Hofmann M. (31.) Pokorny J. (43.) Volek J. (47.)

Strafen: SC Riessersee 53 Minuten - ESV Kaufbeuren 18 Minuten

Kommendes Wochenende steht eine Partie in Ingolstadt auf dem Programm. Ingolstadt musste sich bisher erst einmal geschlagen geben. Sie stehen derzeit auf dem 2. Platz und haben nach dem 6. Spieltag 28 Tore auf ihrem Konto.

Bericht: Dirk Wohlgemuth

Zurück