DNL holt in Berlin drei wichtige Punkte

U20 - DNL-News

25.09.2016 20:1625.09.2016 20:16 | geschrieben von Presseteam Nachwuchs

DNL holt in Berlin drei wichtige Punkte

41 Stunden Auswärtsfahrt haben sich rentiert

Auf ihrer zweiten Auswärtsreise in den Osten der Republik konnten die Jung Joker beim amtierenden deutschen DNL-Vize-Meister 3 Punkte auf das Habenkonto buchen. Am Samstag Nachmittag wurden die Eisbären Juniors im Wellblechpalast Hohenschönhausen mit einer starken, disziplinierten Defensivleistung und einem glänzend aufgelegten Basti Kucis im Tor mit 0:2 in die Knie gezwungen. Dazu kam eine effiziente Chancenauswertung, die die Mannschaft nach 60 Minuten als verdienten Gewinner vom Eis gehen lies.

Torschützen: Simon Weingärtner; Michael Fichtl

Beim zweiten Aufeinandertreffen innerhalb von 18 Stunden steckte die lange Busreise und die kräfteraubende Partie des Vortages noch in den Knochen. Viele kleine Unkonzentriertheiten auf Kaufbeurer Seite und ein wenig Pech im Torabschluss gaben den Berlinern bald die Möglichkeit, dieses Spiel für sich auf Sieg zu stellen. Am Ende hies es 5:0 für die Haupstädter. Trotzdem kann man mit dem Spielwochenende zufrieden sein, steht man auch nach acht Spieltagen gemeinsam mit den Berlinern an der Tabellenspitze.

Bericht und Foto: Jürgen Simon

Zurück