ESV-Kaufbeuren e.V. beendet Eissaison 2019/20

Vereins-News

12.03.2020 11:5212.03.2020 11:52 | geschrieben von Sven Hüttinger

ESV-Kaufbeuren e.V. beendet Eissaison 2019/20

Vorsorglich wird der Trainingsbetrieb ab dem 14.03.2020 eingestellt

Liebe Eishockeyfreunde, Spieler, Funktionäre, Mitglieder und Unterstützer unseres Vereins,

im Rahmen der gestrigen Vorstandssitzung und nach Rücksprache mit dem KU der Stadt Kaufbeuren sind wir zu folgender Vorgabe gegenüber unserer ESVK NEXT GENERATION gekommen:

Mit Wirkung ab Samstag, den 14. März 2020, wird es keine Laufschule, kein Training und keine Turniere mehr für diese Saison stattfinden. Die Hintergründe all dieser Vorsichts-Maßnahmen sind allgemein bekannt.

Ich weiß, dass uns allen, auch den Verantwortlichen der Stadt, alle diese Maßnahmen zutiefst traurig machen. Anderseits ist uns allen aber auch die Brisanz von „Corona" bewusst und wir verhalten uns solidarisch bzw. verantwortungsvoll.

In diesem Zusammenhang möchten ich stellvertretend für den ESVK e. V. Vorstand und auch im Namen der Spielbetriebs GmbH allen für ihren Einsatz in der vergangen Saison ganz, ganz herzlich DANKE sagen. Es war eine hervorragende Saison auf allen Ebenen.

Wir hoffen und wir helfen mit, jeder für sich auch persönlich, dass die Ausbreitung des Coronavirus baldmöglichst gestoppt wird.

Ich wünsche - auch wieder stellvertretend - allen eine gute Frühjahrs- und Sommerzeit, vor allen Dingen aber Gesundheit und Zuversicht.

In diesem Sinne, alles Gute, Euer

Karl-Heinz Kielhorn
Geschäftsführender Vorstand ESVK GmbH und ESV-Kaufbeuren e.V. 

Zurück