Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Zwei Kaufbeurer Talente beim Gretzky-Hlinka-Cup

Mit den beiden U20 Spielern Jonas Fischer und Jakob Peukert sind zwei Akteure des ESV Kaufbeuren für die U18 Nationalmannschaft nominiert worden. Die Mannschaft von Bundestrainer Alexander Dück nimmt dabei vom 31. Juli bis 6. August 2022 am Hlinka-Gretzky-Cup in Red Deer, Alberta, Kanada, teil.

„Die Einladung zum Hlinka Gretzky Cup ist für uns eine große Ehre,“ sagt Christian Künast, DEB-Sportdirektor, und führt weiter aus: „Es erfüllt das ganze U18 Team mit großem Stolz, dass sie Deutschland bei diesem ehrwürdigen Turiner vertreten dürfen und sich mit den aktuellen Top-8-Nationen messen können.“

Der Hlinka Gretzky Cup, der nach vier Jahren nun wieder in Red Deer ausgetragen wird, ist für Fans und Scouts eine der ersten Gelegenheiten internationale Talente zu sichten. „Ich habe die letzten Tage mit allen Spielern gesprochen. Sie freuen sich auf dieses besondere Turnier – wo sie die Möglichkeit haben, sich mit Top-Nationen zu messen und sich für die Zukunft zu empfehlen. Gemeinsam wollen wir in jedem Spiel alles geben und uns für unsere Mühen belohnen. Wir glauben an unsere Chance und wollen unser Spiel spielen,“ schließt Alexander Dück, U18-Bundestrainer, ab.

Vom ESV Kaufbeuren ist dazu noch Armin Ratzesberger als Mannschaftsbetreuer für die U18-Nationlmannschaft in Kanada mit dabei.

Markus Schweiger und Leon van der Linde bei der U20 Nationalmannschaft

Der von U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter nominierte Kader für die Vorbereitung in Füssen wird neben mehreren Trainingseinheiten vor allem Team Building-Maßnahmen absolvieren, ehe es dann am Sonntag, 31. Juli 2022 nach Edmonton geht. Vom ESV Kaufbeuren sind dabei Verteidiger Leon van der Linde und Stürmer Markus Schweiger nominiert. Der Junioren-Weltmeister 2022 wird vom 9. August bis 20. August 2022 im Rogers Place ermittelt.

Obwohl die kommende U20-Weltmeisterschaft als neues Turnier gespielt wird, die gleichen Altersklassen (Jahrgänge 2002 und jünger) wieder teilnehmen können und die Ergebnisse, des im Dezember letzten Jahres abgebrochenen Turniers, nicht einfließen, setzt U20-Bundestrainer Tobias Abstreiter vermehrt auf den Jahrgang 2003. „Mit Blick auf die Weltmeisterschaft im Dezember besteht die Aufgabe darin, dass wir bereits jetzt jüngere Spieler einbinden. Dadurch haben sie die Möglichkeit weitreichende Erfahrungen für die nächste Junioren-Weltmeisterschaft Ende des Jahres sammeln,“ erklärt Tobias Abstreiter. (Quelle DEB)

Der ESV Kaufbeuren wünscht allen Beteiligten viel Spaß und Erfolg in Kanada.  

Fotos: Benjamin Lahr

Zurück

Unsere Sponsoren

VIELEN DANK FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG

Copyright 2022. Eissportverein Kaufbeuren e. V. Alle Rechte vorbehalten.