Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Ein Kantersieg und eine knappe Niederlage innerhalb eines Tages

Unsere U11 musste am Samstag Mittag zum nächsten BEV Spiel nach Ravensburg reisen. Die Freude auf das Spiel stieg umso mehr als der Bus unserer Profis vorfuhr und die Kids merkten das dieser extra für sie gekommen ist, um unsere Mannschaft nach Oberschwaben zu fahren. So motiviert haben unsere Kids daraufhin alle drei Spiele dominiert und ließ Ravensburg nur relativ wenige Chancen zu. 
Selbst konnten sie tolle Spielzüge kreieren und nutzten diese weitgehend auch aus.
So trennte man sich am Schluß mit 30:8 für unsere Farben und konnte der Sieg bei der Rückreise im Bus der Profis so richtig genossen werden.
 
Nur 22 Stunden später nach der Schlusssirene in Ravensburg stand schon das nächste BEV Spiel auf dem Plan. 
Gegner diesmal der EC Peiting der keineswegs unbekannt ist da man schon einige Spiele bestritten hat. Alle konnten bisher gewonnen werden. Diesmal aber war die sonst vorhandene Überlegenheit nicht spürbar. Man merkte das das gestrige Match mit 89 Minuten Spielzeit einiges an Kraft gekostet hat. Vor allem die ersten zwei Reihen der Peitinger waren stets gefährlich und nutzten den sonst nicht so freien Raum für ihre starken Schüsse aus. Unsere U11 tat sich im ersten Spiel schwer ihr Spiel aufzuziehen und scheiterte ein ums andere mal kurz vor dem Tor am eigenen Abschluß. So endete das Spiel 1 mit 5:3 für unseren Gegner.
 
Im zweiten Spiel und der kurzen Pausenanalyse unserer Trainer zeigten unsere Mini Joker dann was sie offensiv spielen können. Toll herausgespielte Tore sorgten für den umjubelten 7:3 Sieg auf dem Halbfeld.
 
Nach der Eisaufbereitung und somit einer 15 min Pause stand das Großfeldspiel auf dem Plan. Diese Pause nahm unseren Kids aber gefühlt eher den Schwung. Defensiv arbeitete man viel zu halbherzig und so dauerte es nicht lang bis die ersten Gegentore fielen. Erst nach einigen Minuten war unser Team dann zwar die drückend Mannschaft und man kämpfte um den Anschluß aber die Kräfte ließen nicht mehr viel zu. Chancen waren letztendlich zur Genüge vorhanden doch die Genauigkeit beim Passspiel sowie beim Torabschluß fehlte nun immer sichtbarer und dies stellte die gut eingestellte gegnerische Defensive und den Goalie damit nicht allzu grosse Probleme. Das Spiel endete 4-0 für Peiting und somit stand der Endstand 12:10 für unseren Gegner auf der Spielanzeige. 
 
Toll gekämpft von beiden Mannschaften die heute ein enges und spannendes Spiel bis zum Ende gezeigt haben und das ist was wir doch alle sehen wollen. Glückwunsch an unseren Gegner und bis bald... 

Zurück

Unsere Sponsoren

VIELEN DANK FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG

Copyright 2022. Eissportverein Kaufbeuren e. V. Alle Rechte vorbehalten.