Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Die ESVK U13 Mannschaft fuhr mit dem Ziel nach Landshut, dem Tabellenführer das Leben möglichst schwer zu machen. Das gelang auch bis kurz vor Spielende. Die Spieler setzten die Trainervorgaben größtenteils um, verteidigten aufmerksam und konnten mit den Hausherren gut mithalten. Allerdings zogen sie ihre Angriffe nicht immer konsequent durch und gaben somit zu wenige Torschüsse ab. Im ersten Drittel lagen sie nur 0:1 zurück, und das zweite konnten sie sogar unentschieden halten. Auch im letzten Spielabschnitt spielten sie lange Zeit gut mit. Zum Schluss hin agierten die Kaufbeurer etwas risikoreicher, was die starken Landshuter Spieler natürlich sofort ausnutzten und in den letzten vier Spielminuten noch drei Tore erzielten. Über diese drei Gegentore ärgerten sich die ESVK Akteure nach der Begegnung besonders, nachdem sie so lange ein tolles Spiel geboten hatten. Nun konnte Kaufbeuren der Landshuter U13 Mannschaft nur noch zum Erreichen der Bayerischen Meisterschaft gratulieren.

Am kommenden Wochenende hat Kaufbeuren am Samstag Riessersee zu Gast, und am Sonntag tritt sie in Schwenningen an.
EV Landshut – ESV Kaufbeuren: 5:1 (1:0, 1:1, 3:0)

Text/ Foto: Jutta Angerer

Zurück

Copyright 2024. Eissportverein Kaufbeuren e. V. Alle Rechte vorbehalten.