Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

U17 Spieler sind von Nationalmannschaft zurück

Wir haben uns mit einem der insgesamt 7 nominierten Spieler vom ESVK zu einem kurzen plausch nach dem 5-Nationen-Turnier in der Schweiz der U17 Nationalmannschaft getroffen.

 

Hi Paul, schön, dass Du wieder zurück bist! Wie geht es Dir?

Hi Benny, Mir geht es sehr gut ich trainiere bereits wieder mit unserer U17 und U20 in Kaufbeuren.

 

Wie hast du von Deiner Nominierung für die Nationalmannschaft erfahren?

Circa zwei Wochen vor dem Turnier habe ich eine E-Mail vom U17 Bundestrainer erhalten und mich tierisch darüber gefreut.

 

Insgesamt waren ja 7 aktive und ehemalige Mannschaftskollegen von Dir nominiert. Ist das für Euch Jungs was besonders, dass gleich so viele von einem Standort mit dabei waren?

Es ist schon etwas sehr besonderes, da Rosenheim und Kaufbeuren die einzigen beiden kleinen Standorte waren, welche Spieler stellen konnten. Das ist aus Kaufbeuren gleich fünf aktive beziehungsweise ehemalige Spieler waren dazu noch zwei auf Abruf, spricht für die gute Arbeit in Kaufbeuren. Das hat es aber auch uns Jungs leichter gemachtwenn man sich gegenseitig vom Heimatverein kennt.

 

Laufen die Maßnahmen und Trainingseinheiten bei einer Nationalmannschaft eigentlich anders ab, als hier bei uns in Kaufbeuren?

Das Tempo und die Qualität ist natürlich höher als im Verein da es eine Auswahlmannschaft ist. Aber auch in Kaufbeuren ist sehr hohes Niveau, wodurch wir super auf das internationale Eishockey vorbereitet werden.

 

Wie war es für Dich, Dich auf internationaler Ebene mit anderen Nationen messen zu können?

Es war eine sehr tolle Erfahrung gegen top Spieler andererNation zu spielen, dadurch sieht man dann auch welche Schwächen man hat und woran man noch arbeiten sollte, was man in der heimischen Liga oft nicht sieht. Das Spiel gegen die USA blieb uns leider verwehrt dass sie kurz vor dem Spiel zwei Corona positiv getestete Spieler hatten.

 

Leider ist das Turnier für Deutschland nicht ganz soerfolgreich gewesen, wie erhofft. Kannst Du trotzdem positives für Dich mitnehmen? Apropos positives. Gab es einen „Special-Moment“ mit der Nationalmannschaft für Dich?

Es war ein unvergesslicher Moment für mich, sich vor jedem Spiel für die deutsche Nationalhymne aufzustellen und sich mit den Jungs Arm in Arm zu liegen und mit zu singen.

 

Kommen wir noch kurz zurück zu Deinem Team hier. Wie schätzt Du Eure diesjährige U17 Mannschaft ein und gibt es vielleicht ein ausgesprochenes Saisonziel?

Zum Saisonziel der U17 kann ich nichts sagen, da ich Die Saisonvorbereitung bei der U20 mitmache. Bei den Trainingseinheiten die ich absolviert habe machten die Jungs einen super Eindruck.

 

Vielen Dank für Deine Zeit und das nette Interview! Wir wünschen Dir und Deinem Team für die anstehende Saison alles Gute und bleib verletzungsfrei!

Zurück

Unsere Sponsoren

VIELEN DANK FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG

Copyright 2022. Eissportverein Kaufbeuren e. V. Alle Rechte vorbehalten.