Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

U17 Startet mit einem Sieg und einer Niederlage in die Hauptrunde

Sieg und Niederlage zum Start der Punkterunde

Am Samstag, 10.09.2022, startete die U17 in die Punkterunde. In dieser Runde spielen 13 Mannschaften eine Einfachrunde. Die ersten 4 Mannschaften qualifizieren sich für die Meisterrunde und treffen dort auf die ersten 4 Mannschaften der Division Nord. Erster Gegner war der ERC Ingolstadt. Knapp eine Minute nach Spielbeginn gingen die Jungs des ESVK mit 1:0 in Führung. Die Ingolstädter ließen sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen und erzielten innerhalb von 3 Minuten 2 Treffer zum Stand von 1:2. Mitte des ersten Drittels gelang dem ESVK dann der Ausgleich und fünf Minuten später der Treffer zum 3:2. Noch im ersten Drittel konnten die Ingolstädter ausgleichen und so ging es mit 3:3 ins zweite Drittel. In diesem Drittel erzielten die Ingolstädter zwei Tore, den Jungs vom ESVK gelang nur ein Treffer. Mit diesem knappen Vorsprung für Ingolstadt ging es in den finalen Spielabschnitt. Hier konnten leider nur die Jungs aus Ingolstadt 3 Treffer erzielen und gingen somit mit 5:8 als Sieger vom Eis.

Am Sonntag, 11.09.2022, kam es dann zum ewig jungen Derby gegen den EV Füssen. In diesem Spiel zeigten die Kaufbeurer, dass sie die Fehler vom Vortag nicht mehr machen wollten und gingen konzentrierter ins Spiel. Es war noch keine Minute gespielt, da fiel der erste Treffer für den ESVK. Mitte des Drittels erzielten die Jungs dann das 2:0 und noch im ersten Drittel konnte auch der dritte Treffer erzielt werden. Mit 3:0 ging es ins zweite Drittel, in diesem beide Mannschaften je ein Tor erzielen konnten. Das letzte Drittel hatte gerade erst begonnen, da erzielten die Füssener Jungs den Treffer zum 4:2. Nun wurde es noch einmal spannend, da die Jungs aus Füssen auf einen weiteren Treffer drängten. Knapp 8 Minuten vor Spielende erzielten die Jungs des ESVK in Unterzahl den viel umjubelten fünften Treffer und gingen somit mit 5:2 als Sieger vom Eis.

Bericht und Foto: Dagmar Maak

Zurück

Unsere Sponsoren

VIELEN DANK FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG

Copyright 2022. Eissportverein Kaufbeuren e. V. Alle Rechte vorbehalten.