Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Kleinstschüler starten in die zweite BEV-Runde

Bericht U9 BEV Turnier am Samstag, den 25.01.2020 in Peißenberg

Nach einer längeren Pause starteten unsere Kleinstschüler in die zweite BEV-Runde mit einem Auswärtsturnier in Peißenberg. Mit in die Gruppe eingeteilt wurden zu den Gastgebern und unseren Jokern die Mannschaften aus Klostersee und Rosenheim.
Im ersten Spiel gegen Klostersee mussten unsere Jungs früh die ersten beiden Gegentreffer hinnehmen. Sie kamen nur schwer ins Spiel und so dauerte es eine ganze Weile bis mit einem Doppelschlag in der 19. Spielminute das Match ausgeglichen werden konnte. Klostersee antwortete umgehend mit energischen Angriffen und erzielte kurz vor Schluss die Führung. Leider konnten die Kaufbeurer nicht mehr ausgleichen und mussten sich am Ende etwas unglücklich geschlagen geben. Im zweiten Match trafen wir nun auf die Mannschaft aus Rosenheim.
Die Niederlage aus dem ersten Spiel sollte nicht lange nachwirken und unsere Mannschaft mit einem energischen Auftreten schnell in Führung gehen. Starke Torhüter entschärfen mehrere gute Möglichkeiten der Gegner und vorne wurden weitere Torchancen verwertet. Erst nach der Hälfte der Spielzeit schafften die Oberbayern den Anschluss an das Spielergebnis. Mit einem Zwischenspurt unserer Minijoker konnte die Führung aber wiederrum ausgebaut werden und am Ende ein Sieg gegen einen starken Gegner gefeiert werden.
Im letzten Spiel warteten nun die Gastgeber. Nach einem anfänglichen Abtasten beider Mannschaften gingen die Peißenberger in Führung. Unseren Buben wollte in diesem Spiel vorne nicht wirklich viel gelingen und in der Defensive mussten weitere Gegentore hingenommen werden. Erst gegen Spielende bäumten sie sich nochmals auf, konnten aber lediglich für eine kleine Ergebniskorrektur sorgen.

So ging das erste Turnier mit vier ähnlich starken Mannschaften zu Ende und man darf sich heute schon auf die spannende Fortsetzung am nächsten Wochenende in Klostersee freuen.

Bericht: Daniel Schlor

Zurück

Unsere Sponsoren

VIELEN DANK FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG

Copyright 2021. Eissportverein Kaufbeuren e. V. Alle Rechte vorbehalten.