Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Sensationeller 3. Platz für die Kids aus Kaufbeuren

Der SC Riessersee e.V. hat vom 26.09. – 27.09.2021 zum 3. GSH Turnier nach Garmisch-Partenkirchen eingeladen. 16 Mannschaften aus Deutschland, Tschechien, Italien und Österreich waren vertreten.

Die Aufregung bei unseren Kindern war im Vorfeld bereits groß, war es für einen Teil des Teams das bisher erste richtige Turnier. Zudem war dieses mit sehr starken Gegnern besetzt.

In der Vorrunde erwartete uns eine Gruppe mit den Mannschaften des EHC München, des TSV Peißenberg und des ERSC Ottobrunn. Letzterer sollte auch unser erster Gegner im ersten Spiel des Turniers sein. Unsere Jungs und Mädels kamen gut ins Spiel und konnten sich gleich von Beginn an ein Übergewicht erspielen, was sich schlussendlich in einem deutlichen Sieg wieder spiegelte.

Gegen Mittag folgte das nächste Spiel gegen den EHC München. Nach nur wenigen Wechseln konnten sich die Kids auch hier eine komfortable Führung herausspielen. Die Kinder gewannen auch ihr zweites Gruppenspiel deutlich.

Das dritte Gruppenspiel stand am Nachmittag auf dem Plan gegen den TSV Peißenberg. Gut gestärkt von der Mittagspause gingen unsere Kinder wieder aufs Eis und kämpften von Beginn an um den Sieg. Mit zunehmender Spieldauer wurde das Spiel immer ausgeglichener und Peißenberg konnte ebenfalls ein paar Treffer erzielen, aber Kaufbeuren siegte knapp.

Mit drei Siegen in der Vorrunde zogen wir als Gruppenerster in die Zwischenrunde Gruppe A ein. Die Spiele der Zwischenrunde gegen die Kölner Haie, den Augsburger e.V. und dem EHC Nürnberg starteten noch am Samstagabend. Mit letzten Kräften gingen unsere Kinder gegen den EHC Nürnberg aufs Eis. Die Nürnberger starteten gut ins Spiel und konnten sich eine Führung herausarbeiten. Kaufbeuren fand jedoch immer besser ins Spiel und nutzte die gebotenen Chancen, um die nötigen Ausgleichstreffer zu erzielen. Die Mannschaften trennten sich mit einem unentschieden.

Am Sonntag starteten alle ausgeschlafen und hoch motiviert in den nächsten Turniertag. Es stand ein Kräftemessen mit den Kölner Haien an. Beide Mannschaften kämpften hart. Am Ende konnten sich aber die Kaufbeurer Jungs und Mädels durchsetzen. Das letzte Spiel in der Zwischenrunde sollte gegen den Augsburger e.V. gehen. Zunächst starteten beide Mannschaften gut ins Spiel, aber Kaufbeuren konnte im Spielverlauf knapp in Führung gehen. Aber uns gelang es leider nicht konzentriert bis zum Schluss zu arbeiten und die Chancen zu verwerten. Augsburg fand immer besser ins Spiel, so dass wir das Spiel in der letzten Minute verloren haben.

Damit belegte unsere U9 in der Zwischenrunde den zweiten Gruppenplatz und sicherte sich somit den Einzug ins Halbfinale.

Nach einer kleinen Pause ging es zurück aufs Eis. Unser Gegner im Halbfinale war der spätere Turniersieger HC Skoda Pilsen. Die Kinder haben hart gekämpft, mussten aber eine deutliche Niederlage hinnehmen.

Im kleinen Finale um Platz 3 trafen wir zum zweiten Mal in diesem Turnier auf die Kölner Haie. In einem hochdramatischen, engen Spiel siegte unsere U9 schließlich in diesem Duell.

Wir bedanken uns recht herzlich beim SC Riesersee mit allen Helfern für ein top organisiertes Internationales Turnier.

Bericht und Foto: Jennifer Smarsly

Zurück

Unsere Sponsoren

VIELEN DANK FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG

Copyright 2022. Eissportverein Kaufbeuren e. V. Alle Rechte vorbehalten.